info@comelio.com

  • Berlin, Germany
    Comelio GmbH
    Fon: +49.30.8145622.00
    Fax: +49.30.8145622.10

  • Miami, USA
    Comelio, Inc. (Regus)
    Fon: +1.305.395.7962
    Fax: +1.305.395.7964

  • Chennai, India
    Comelio Business Solutions Pvt. Ltd.
    Fon: +9144.420.13545
    Fax: +91.44.420.13551

MS SQL Server 2008 - Top 10-Fähigkeiten

SQL Server 2008 enthält Erweiterungen und neue Funktionen, die Ihnen einen besseren Einsatz von Anwendungen ermöglichen und die den Zeitbedarf verringern, den Sie für die Verwaltung aufwenden müssen. Wenn Sie vorhandene Anwendungen auf SQL Server 2000 oder SQL Server 2005 laufen haben, stehen Ihnen eine Reihe interessanter Möglichkeiten zur Verfügung, um Ihre Anwendungen zu verbessern und den Supportaufwand aus einer vertrauten Verwaltungsoberfläche heraus zu reduzieren. Viele der neuen Funktionen bieten sofortige Vorteile, ohne dafür Veränderungen an Anwendungen vorzunehmen.

Mit der aktuellen Version von SQL Server hat Microsoft eine zuverlässige, produktive und intelligente Enterprise-Datenplattform auf den Markt gebracht. SQL Server 2008 enthält Erweiterungen und neue Funktionen, die Ihnen einen besseren Einsatz von Anwendungen ermöglichen und die den Zeitbedarf verringern, den Sie für die Verwaltung aufwenden müssen. Wenn Sie vorhandene Anwendungen auf SQL Server 2000 oder SQL Server 2005 laufen haben, stehen Ihnen eine Reihe interessanter Möglichkeiten zur Verfügung, um Ihre Anwendungen zu verbessern und den Supportaufwand aus einer vertrauten Verwaltungsoberfläche heraus zu reduzieren. Viele der neuen Funktionen bieten sofortige Vorteile, ohne dafür Veränderungen an Anwendungen vorzunehmen.

Grund 1 Mainstream-Support

Mit der jüngsten Version von SQL Server können Sie von einem langfristigen sowie vom aktuellen Supportplan profitieren. Beispielsweise hat im April 2008 die Mainstream-Support-Phase für SQL Server 2000 geendet und die zugehörige Extended-Support-Phase begonnen.

Grund 2

Sofort von Vorteilen profitieren

Wichtige Erweiterungen, die von der Daten- und Backupkomprimierung über die Query-Performance bis hin zum erweiterten Database-Mirroring reichen, lassen sich nutzen, ohne dass die Notwendigkeit besteht, dafür Ihre vorhandenen Anwendungen zu modifizieren.

Grund 3

Erweiterte Sicherung und Überwachung

Funktionen wie die Datenverschlüsselung und Überwachungsfunktionen können von existierenden Anwendungen direkt genutzt werden.

Grund 4 Verbesserte Funktionen für das Systemmanagement

Funktionen wie die richtlinienbasierte Serververwaltung und neue Tools wie Performance Data Collection unterstützen Sie wirksam dabei, das Wachstum Ihrer Daten zu bewältigen.

Grund 5 Performance-Verbesserungen

Es gibt zahlreiche Performance-Verbesserungen im gesamten Technologie-Stack - einschließlich Verbesserungen innerhalb der Analysis Services, der Reporting Services sowie der Integration Services. Dadurch konnten Unisys und Microsoft einen neuen ETL-Performance-Rekord aufstellen, bei dem ein TB an Daten von den SQL Server 2008 Integration Services in weniger als 30 Minuten geladen wurde. Mehr dazu erfahren Sie unter Performance-Rekorde (engl.).

Grund 6 Vorhersehbare Systemantworten

Zusammen mit generellen Verbesserungen bei der Skalierbarkeit sorgen neue Funktionen wie der Query-Governor und die Datenkomprimierung für skalierbare Lösungen, die sehr großen Enterprise-Systemen mehr Zuverlässigkeit bieten.

Grund 7 Entwicklerproduktivität

Tools wie das Entity Framework und LINQ sowie neue Datums-/Zeit-, Filestream- und Geodatentypen stellen leistungsfähige und leicht nutzbare Verbesserungen für die Anwendungsentwicklung dar.

Grund 8 Erweiterte Business Intelligence-Möglichkeiten

Zusätzliche, in Microsoft Office-Anwendungen integrierte Reportingfähigkeiten sowie eine neue Report-Designer-Anwendung gestatten die Erstellung unternehmensweiter Berichte, ohne dass dafür das Developer Studio erforderlich ist.

Grund 9 Anwendungskompatibilität und leichte Migration

Die Aktualisierungstools von Microsoft unterstützen Sie bei Ihrem Upgrade von früheren Versionen. Die Kompatibilität zu einem Großteil der Funktionen bleibt dabei gewahrt, was es den meisten Anwendungen eine nahtlose Aktualisierung gestattet. Details zu allen Systemänderungen sind ausführlich beschrieben.

Grund 10 Konsistenz bei Preisgestaltung und Support

Microsoft setzt seine Preisrichtlinien von SQL Server 2005 mit einigen zusätzlichen Erweiterungen fort. Darüber hinaus sind Sie durch die Teilnahme am Microsoft Software Assurance-Programm berechtigt, Produktaktualisierungen, Support und andere Vorteile zu erhalten.